Kühlmittel

Title:

Description:

Kühlmittel

  • Kategoriebeschreibung
  • Produktkatalog

Schmier- und Kühlflüssigkeiten (Kühlmittel) - Schmierstoffe im Werk von JSC "IVKHIMPROM"

JSC "IVKHIMPROM" ist das älteste Unternehmen in der chemischen Industrie und eines der führenden russischen Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Schneidflüssigkeiten und technologischen Mitteln (COTS). Schmierstoffe und Schneidflüssigkeiten Werk.

Die Produktpalette von JSC "IVKHIMPROM" umfasst wassermischbare (synthetische, halbsynthetische, Emulsion) und ölige Flüssigkeiten sowie Hilfsstoffe für ihre lange und hochwertige Arbeit: Bakterizide, Antischaummittel, Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Wassermischbare Kühlschmierstoffesind komplexe, ausgewogene Zusammensetzungen von Emulgatoren, Sulfaten, Fettsäuren, Seifen und Ölen, die in Form von Konzentraten hergestellt werden und, mit Wasser vermischt, kontinuierlich im System einer Maschine oder Anlage von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren zirkulieren. Aus Konzentraten auf Wasserbasis (mindestens 60 % Öl) erhält man in verdünnter Form gesättigte Milchemulsionen; halbsynthetische Konzentrate (15-30 % Öl) ergeben transparente oder durchscheinende Emulsionen; synthetische (ölfreie) - transparente Lösungen. Öl-Schneidflüssigkeitensind Erdöl und pflanzliche Öle, deren technologische Eigenschaften durch Pakete von speziellen Additiven gegeben sind. Die Wahl der richtigen Marke ist nicht einfach. In der Tat wird für jede Werkzeugmaschine und jedes verwendete Material, die Art der Bearbeitung und die Intensität des Prozesses eine spezielle Zusammensetzung benötigt, und welche, entsprechend den physikalisch-chemischen Eigenschaften, ist schwer zu bestimmen. Aber selbst bei einer erfolgreichen Wahl des Kühlschmierstoffs hängt seine Wirksamkeit weitgehend von der richtigen Zubereitung der Arbeitsemulsionen, der Verwendung von Bioziden, Entschäumern und Reagenzien für die Entsorgung, von der Reinigungsmethode, der Art der Versorgung und der weiteren Qualitätskontrolle ab.

Kühlmittel ist ein unverzichtbares Element der meisten Schneid- und Druckbearbeitungsprozesse. Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und andere Zerspanungsprozesse von Stählen, Gusseisen, Nichteisenmetallen und -legierungen, nichtmetallischen Konstruktionswerkstoffen, Stanzen und Walzen von Metallen zeichnen sich durch hohe statische und dynamische Belastungen, hohe Temperaturen, die Einwirkung des bearbeiteten Materials auf Schneidwerkzeuge, Stanz- und Walzgeräte aus ... Unter diesen Bedingungen ist der Hauptzweck des Kühlmittels die Reduzierung der Temperatur, der Leistungsparameter der Bearbeitung und des Verschleißes von Schneidwerkzeugen, Gesenken und Walzen, um eine zufriedenstellende Qualität der bearbeiteten Oberfläche zu gewährleisten. Darüber hinaus muss das Kühlmittel hygienische, ökologische und andere Anforderungen erfüllen, einen Komplex von Anti-Korrosions-, Reinigungsmittel-, antimikrobiellen und anderen Leistungseigenschaften haben. Die Verwendung von Kühlmittel bei der Bearbeitung von Metallen durch Schneiden und Druck kann die Produktivität der Anlagen erhöhen, die Genauigkeit der bearbeiteten Oberflächen verbessern und ihre Rauheit reduzieren, den Ausschuss verringern, die Arbeitsbedingungen verbessern und in einigen Fällen die Anzahl der technologischen Operationen reduzieren.

Produktion von Emulsol im Schmierstoffwerk IVKHIMPROM

Die universelle Emulgierung von unsere Produktion ist eine Mehrkomponentenzusammensetzung. Hergestellt in Form von Konzentraten, die mit Wasser verdünnt werden, um Kühlmittel zu erhalten, wird Emulsol in Form einer 10-15%igen wässrigen Emulsion als Kühlmittel bei der Bearbeitung von eisenhaltigen, legierten und nicht eisenhaltigen Metallen und Legierungen verwendet. Emulsol eignet sich hervorragend für Dreh- und Fräsarbeiten sowie für die Bearbeitung von rostfreiem Stahl.

Unser Schmierstoffwerk produziert Emulsol mit hervorragenden Qualitätsindikatoren. Es erfüllt alle GOST-Standards, was durch industrielle Tests bestätigt wird. Die Zusammensetzung wird einer strengen Laborkontrolle unterzogen. Die Stabilität der resultierenden Emulsion ermöglicht es, eine hohe Effizienz der Schneidflüssigkeiten zu erreichen. Emulsol ist ungiftig, deshalb wird es für den Einsatz in der Produktion empfohlen, erfordert keine spezielle Ausrüstung für die Entsorgung und nachfolgende Verarbeitung zum Schutz der Umwelt, stellt keine Gefahr für das menschliche Leben und die Gesundheit dar. Derzeit hat die Zusammensetzung den breitesten Anwendungsbereich. Sie hat sich im hohen Norden und bei niedrigen Temperaturen gut bewährt.

Die Verwendung von hochwertigen Kühlschmierstoffen, Emulsol kann die technischen und wirtschaftlichen Kennzahlen der mechanischen Bearbeitung von Produkten und deren Qualität deutlich erhöhen und wird auch zur Verbesserung der Umweltsituation in Ihrem Unternehmen beitragen. Das Werk IVKHIMPROM garantiert die hohe Qualität seiner Produkte - Schmiermittel. Unser Sortiment ist breit. Unsere Produkte erfüllen alle Anforderungen der modernen Produktion. Dadurch wird eine verbesserte Wirkung erzielt, die zu minimaler Reibung und Verschleiß und erhöhter Leistung beiträgt. All dies führt zu Kosteneinsparungen und einer Erhöhung der Lebensdauer von Maschinen in Fabriken.